SWISSPERFORM
Kasernenstrasse 23
8004 Zürich

Tel. +41 (0)44 269 70 50
www.swissperform.ch

Home » Nutzer/Inkasso » Information für Werknutzer

Informationen für Werknutzer

Werknutzer sind beispielsweise:

  • Privatpersonen, die eine CD anhören, sich zu Hause einen Film ansehen oder davon eine Kopie auf eine leere CD, DVD oder auf ihrer Festplatte anfertigen;
  • Lehrpersonen, die für den Unterricht in der eigenen Klasse eine TV-
    Sendung auf Video aufzeichnen;
  • Lokale Kabelgesellschaften, die Radio- und TV-Programme über Kabel ins Haus liefern;
  • Bibliotheken, die CDs und DVDs vermieten;
  • Restaurants und öffentliche Lokale, die im Hintergrund Musik abspielen.

Wenn Sie einen Handelston- oder einen Handels­tonbild­träger kaufen, sind Sie berechtigt, ihn privat zu nutzen, das heisst im Freundes- und Verwandten­kreis. Darüber hinaus gehende Nutzungen, unabhängig ob kommerzieller Art oder nicht, (man spricht auch von sogenannten Zweit­nutzungen) sind aber noch nicht abgegolten. Die Vergütungen für diese Zweit­nutzungen werden von SWISSPERFORM erhoben.

Aufstellen von Tarifen

SWISSPERFORM erhebt die Vergütungen bei den Nutzern aufgrund eines gesetzlich vorgeschriebenen Verfahrens. Zusammen mit den Urheber­rechts­gesell­schaften handelt sie die Höhe der Entschädigungen mit den NutzerverbändenNutzerverbänden
Die Tarife, aufgrund welcher die Verwertungsgesellschaften Vergütungen kassieren,...
» mehr
aus und stellt darüber Tarife auf. Diese müssen von der Eidgenössischen Schiedskommission für die Verwertung von Urheber­rechten und verwandten Schutzrechtenverwandten Schutzrechten
Auch Leistungschutzrechte genannt, sind die im Urheberrechtsgesetz festgelegten Rechte der ausübenden Künstler, der Produzierenden von Ton- und Tonbildträgern sowie der Sendeunternehmen.
» mehr
genehmigt und anschliessend im Schweizerischen Handelsamtsblatt veröffentlicht werden.

 

Auch beim Einzug der Vergütungen bei den Nutzern tritt SWISSPERFORM gemeinsam mit den UrheberrechtsgesellschaftenUrheberrechtsgesellschaften
Gesellschaft, die Urheberrechte wahrnimmt. In der Schweiz sind dies SUISA, ProLitteris, SSA und SUISSIMAGE.
» mehr
auf, wenn die Nutzungen das Tätigkeitsfeld von mehr als einer Gesellschaft berühren. Eine Gesellschaft übernimmt das Inkasso für alle, um den Verkehr mit den Nutzern zu vereinfachen.

Heidi Maria Glössner, Foto: Peter Mosimann

Nach oben