Tätigkeit

Aufgaben von SWISSPERFORM

SWISSPERFORM ist die unter staatlicher Aufsicht stehende Verwertungs­gesellschaft für die LeistungsschutzrechteLeistungsschutzrechte
Auch verwandte Schutzrechte genannt, sind die im Urheberrechtsgesetz festgelegten Rechte der ausübenden Künstler, der Produzierenden von Ton- und Tonbildträgern sowie der Sendeunternehmen.

Der Begriff «verwandt» will die enge Nachbarschaft zum Urheberrecht zum Ausdruck bringen.

» mehr
(auch verwandte Schutzrechteverwandte Schutzrechte
Auch Leistungschutzrechte genannt, sind die im Urheberrechtsgesetz festgelegten Rechte der ausübenden Künstler, der Produzierenden von Ton- und Tonbildträgern sowie der Sendeunternehmen.
» mehr
genannt) in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein. SWISSPERFORM stützt sich für ihre Tätigkeit auf eine Bewilligung des Instituts für Geistiges Eigentum (IGE) beziehungsweise auf eine Konzession der liechtensteinischen Regierung.
 

SWISSPERFORM verwertet Zweitnutzungsrechte. Die Gesellschaft macht gegenüber den Nutzern diejenigen Ansprüche der Inhaber von Leistungsschutzrechten geltend, die durch Zweitnutzungen ihrer Leistungen entstehen.

  

SWISSPERFORM handelt mit den Nutzern und ihren Verbänden Tarife aus und sorgt dafür, dass die entsprechenden Gelder eingezogen und an die Berechtigten verteilt werden.

SWISSPERFORM arbeitet mit den anderen schweizerischen VerwertungsgesellschaftenVerwertungsgesellschaften
Verwertungsgesellschaften nehmen unter Aufsicht des Bundes die Rechte der Urheber, der darbietenden Künstler sowie der Rechteinhaber wahr.
» mehr
zusammen.

Aufsichtsbehörde

Das Eidgenössische Institut für Geistiges Eigentum (IGE) übt die Aufsicht über die Verwaltung der in der Schweiz tätigen Verwertungs­­gesell­schaften, also auch von SWISSPERFORM, aus.

Es prüft und genehmigt den jährlichen Geschäftsbericht von SWISSPERFORM.

Das IGE führt ein jährliches Treffen mit den Verwertungsgesellschaften durch. Dabei wird einerseits über die Tätigkeit des IGE informiert. Andererseits werden allfällige Fragen zur Verwertung der Urheberrechte und der verwandten Schutzrechte erörtert.