07.04.2021 14:42Alter: 9 days

Ausschreibung «Zweites Standbein»

Die Schweizerische Interpretenstiftung (SIS) und SWISSPERFORM unterstützen Interpretinnen und Interpreten darin, sich ein zweites Standbein zu ihrer kulturellen Tätigkeit aufzubauen und finanzieren dazu gezielt Weiterbildungen.

Voraussetzungen:

  • Das Angebot richtet sich an Interpretinnen und Interpreten, die ihrer Tätigkeit hauptberuflich nachgehen. Hauptberuflich bedeutet: Die kulturelle Tätigkeit finanziert mindestens die Hälfte des Lebensunterhaltes oder mindestens die Hälfte der Normalarbeitszeit wird für die kulturelle Tätigkeit eingesetzt.
  • Die Weiterbildung muss an einer/m anerkannten Institut/Schule/Hochschule absolviert werden (Nachweis des Studienbeginnes erforderlich).
  • Die Weiterbildung muss den Gesuchstellenden ein zweites Standbein mit solidem Einkommen ermöglichen (Wirtschaftlichkeit).
  • Es gibt keine Altersbeschränkung.
  • Es werden maximal CHF 7'000 pro Person gesprochen.
  • Bereits laufende oder schon abgeschlossene Weiterbildungen werden nicht unterstützt.
  • Falls die Weiterbildung abgebrochen wird, ist die SIS unverzüglich zu informieren und sämtliche gesprochene Beträge sind zurückzuzahlen. In Härtefällen kann der Stiftungsrat entscheiden.

 

https://www.interpretenstiftung.ch/de/gesundheit-und-soziales/ausschreibung-zweites-standbein/

 

Die Eingabefrist endet am 31. Dezember 2021.

 

Die Bearbeitung eines Gesuches kann bis zu 4 Monaten dauern. Der Beschluss wird ausschliesslich via E-Mail mitgeteilt.

 

Fragen dazu richten Sie bitte schriftlich an soziales@STOP-SPAM.interpretenstiftung.ch