14.01.2019 12:37Alter: 249 days

Träger des Schweizer Fernsehfilmpreises 2018

Die Preisträger des diesjährigen Schweizer Fernsehfilmpreises sind bekannt und werden an den Solothurner Filmtagen ausgezeichnet.

Solothurner Filmtage 24. – 31. Januar

 

Der Schweizer Fernsehfilmpreis ehrt Schauspielerinnen und Schauspieler für die beste Hauptrolle und die beste Nebenrolle in einer Schweizer Fernsehproduktion.

Anna Pieri erhält die Auszeichnung für die weibliche Hauptrolle in der Serie "Double Vie". Thibaut Evrard wird als bester männlicher Darsteller ebenfalls in "Double Vie" ausgezeichnet, den Preis als bester Nebendarsteller erhält Beat Marti für seine Rolle in "Amur senza fin". Annina Euling wird für ihre Interpretation als Elodie in "Weglaufen geht nicht" mit dem Jurypreis geehrt.

Jury:
Charlotte Heinimann, Schauspielerin
Gabriella de Gara Bucciarelli, Filmproduzentin, Savosa
David Wegmüller, Programmleitung Rencontre Solothurner Filmtag

 

Der Preis wird von SWISSPERFORM gestiftet und ist mit je 10’000 Franken
dotiert. Er wird von einer Jury aus Vertreterinnen und Vertretern von
SWISSPERFORM und den Solothurner Filmtagen vergeben.

Die feierliche Laudatio mit Übergabe der Preise erfolgt am Sonntag, 27. Januar 2019, um 17:15 Uhr in der Reithalle.
Anschliessend findet die Vorführung des Films «Amur senza fin» (Regie: Christoph Schaub, Produktion: Zodiac Pictures Ltd, Zürich) statt.

Mitglieder von SWISSPERFORM können für die Veranstaltung und anschliessende Vorführung des Filmes «Amur senza fin» Karten bestellen.


› Karten für „Amur senza fin„ bestellen
› Webseite Solothurner Filmtage