Yangzom Brauen

Schauspielerin, Regisseurin und Bestsellerautorin


www.yangzombrauen.com

 

Aufgewachsen ist Yangzom in Bern, als Tochter eines Schweizer Ethnologen und einer tibetischen Künstlerin. Nach Abschluss der Schauspielschule in Bern spielte sie in freien Theaterproduktionen in der Schweiz und Deutschland. Danach folgten erste Filmauftritte in der Schweiz unter anderem in der bekannten Sitcom “ManneZimmer”.

Sie wirkte in Schweizer Produktionen wie “Länger Leben” von Lorenz Keiser, „Oeschenen“ und „Cargo“ dem ersten Schweizer Science- Fiction Film mit, und sie stand in Amerika für Filme wie „Aeon Flux“ neben Charlize Theron und „Wilde Salome“ mit Al Pacino, der auch Regie führte, vor der Kamera.

Im 2008 schrieb sie ihr erstes Buch „Eisenvogel“ welches bei Heyne als Spitzentitel im September 2009 erschienen ist. Sie erzählt darin die Geschichte ihrer Familie. Über ihre tibetische Grossmutter sowie über ihre Mutter und sich. Das Buch wurde im deutschsprachigen Raum über 500’000 Mal verkauft und stand monatelang auf der Spiegel sowie auf der Schweizer Bestsellerliste. Mittlerweile ist ihr Buch in 10 Sprachen übersetzt worden.

2009 produzierte sie ihre erste Schweizer Websoap «Hallo Hollywood» bei der sie auch Co-Regie führte und mitspielte.

 

2012 schrieb Yangzom das Drehbuch für ihren ersten Langspielfilm bei dem sie selber auch Regie führte: WHO KILLED JOHNNY. Eine Komödie über die Höhen und Tiefen von Schweizern im Land der Unbegrenzten Möglichkeiten. Dafür standen Schweizer Schauspieler wie Melanie Winiger, Carlos Leal sowie Max Loong vor der Kamera. Der Film wurde in der Schweiz in den Kinos gezeigt.

2013 führte Yangzom Regie für den Kurzfilm “Ruprecht”. Der Film gewann den Publikumspreis beim Los Angeles, Swiss Filmfestival und wurde auf mehr als 20 Festivals gezeigt.

Im Jahr 2015 wurde Yangzom’s Kurzfilm Born in Battle beendet. Born in Battle erzählt die Geschichte von einem ehemaligen Kindersoldaten der versucht seine Vergangenheit zu überwinden.

Film

  • Apocalypto - Mel Gibson (2006)
  • The King's Speech - Tom Hooper (2010)
  • Heidi - Luigi Comencini (1952)

 

Musik

  • In The Waiting Line from Zero 7 - Zero 7 (2001)
  • Aikon from Kruder und Dorfmeister - Kruder und Dorfmeister (2010)
  • Addicted from Waldeck - Waldeck (2007)

 

Sendung

  • NEU IM KINO - Star TV Schweiz