Liliane Amuat

Schauspielerin


(c) Foto by Lena Amuat

http://www.evi-bischof.com/actresses?show=liliane_amuat

 

Liliane Amuat wurde 1989 in Zürich geboren. Nach dem Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar war sie vier Jahre am Burgtheater Wien engagiert, 2015 wechselte sie ans Theater Basel.
Sie spielt die Irina in "3 Schwestern" von Simon Stone und wurde zum diesjährigen Theatertreffen in Berlin eingeladen. Für ihre Rolle in "Skizzen von Lou" von Lisa Blatter (aktuell im Kino) wurde sie als beste Darstellerin für den Schweizer Filmpreis 2017, sowie als beste Nachwuchsdarstellerin
für den Max-Ophüls-Filmpreis 2017 nominiert. Im selben Jahr drehte sie auch den Kinofilm "Der Frosch" von Jann Preuss, der ab Ende Februar 2018 im Kino läuft. Für den TV-FilmTV-Film
Jeder Spielfilm, der am TV ausgestrahlt wird, d.h. sowohl Kinofilme wie auch für das Fernsehen produzierte Filme) sowie Serien (Daily Soaps, aber auch Krimiserien).

» mehr
"Lotto" von Micha Lewinsky wurde sie zudem mit dem Schweizer Fernsehfilmpreis ausgezeichnet.

Film

  • Suzanne - Katell Quillévéré (2013)
  • Alle anderen -  Maren Ade (2009)
  • Li'l quinquin - Bruno Dumont (2014)

Musik

  • Tame Impala - New Person, Same Old Mistakes (2015)
  • Son Lux - Easy (2013)
  • Asaf & the Mojos- Your Anchor (2011)

Sendung

  • Stranger things / Transparent