Die Verteilung an die Phonoproduzierenden

Umstellung des Verteilsystems der Phonoproduzierenden ab 2018

Vor mehreren Jahren initiierte SWISSPERFORM eine Erneuerung des Verteilsystems für die Phonoproduzierenden.  Ziel ist es, das aktuelle Umsatzbezogene Verteilsystem auf eine Methode umzustellen, die so weit wie möglich auf der effektiven Nutzung von Aufnahmen beruht. Bei der neuen „Nutzungsbezogenen Verteilung“ wird die Vergütung anhand des Airplay (Radio und Fernsehen / SRG und Privatsender) berechnet.

Die Umstellung auf das neue System war ursprünglich für 2016 (Verteiljahr 2015) vorgesehen, musste jedoch zweimal um ein Jahr verschoben werden.

Zwischenzeitlich haben wir mit Hochdruck an der Umsetzung des neuen Systems gearbeitet und sind zuversichtlich, ab 2018 (Verteiljahr 2017) nach dem neuen nutzungsbezogenen System verteilen zu können.

Umsatzmeldungen 2017

Bitte beachten Sie, dass ein Teil der zur Verfügung stehenden Verteilsumme den Produzenten auch 2018 (und in den Folgejahren) im Verhältnis zu ihrem jeweiligen HandelsmarktanteilHandelsmarktanteil
Handelsmarktanteil = erzielter Umsatz aus Verkäufen von im Handel erhältlichen Tonträgern an inländische Wiederverkäufer auf der Basis des...
» mehr
verteilt wird. Für diesen Teil benötigen wir von sämtlichen Tonträgerherstellern, welche bei SWISSPERFORM MitgliedMitglied
Ausübende, Produzierende und Sendeunternehmen können gemäss Art. 3 der Statuten Mitglied von SWISSPERFORM werden.

» mehr
sind und SWISSPERFORM mit der Wahrnehmung ihrer LeistungsschutzrechteLeistungsschutzrechte
Auch verwandte Schutzrechte genannt, sind die im Urheberrechtsgesetz festgelegten Rechte der ausübenden Künstler, der Produzierenden von Ton- und Tonbildträgern sowie der Sendeunternehmen.

Der Begriff «verwandt» will die enge Nachbarschaft zum Urheberrecht zum Ausdruck bringen.

» mehr
beauftragt haben, auch in Zukunft die Meldung ihrer Jahresumsätze 2017 (sowie der Folgejahre) aus dem Verkauf von im Handel erhältlichen Tonträgern in der Schweiz und Liechtenstein.

Der Teil der Verteilsumme, der auch nach der Umstellung nach Handelsmarktanteilen abgerechnet wird, betrifft diejenigen Nutzungsbereiche (z.B. privates Vervielfältigen), bei welchen Einrichtungen zur detaillierten Erfassung der effektiven Nutzungen nicht existieren bzw. nur mit unverhältnismässigem Aufwand bestimmbar sind. Insbesondere betrifft dies die Einnahmen aus den Leerträgervergütungen (ca. 10-15% der gesamten Verteilsumme).

Für die (Teil-)Verteilung nach dem Umsatzbezogenen System bitten wir Sie deshalb, uns Ihre Umsatzmeldungen 2017 bis zum 30. April 2018 zukommen zu lassen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sollte es wider Erwarten im Verlauf dieses Jahres zu Verzögerungen bei der Umstellung auf das neue nutzungsbezogene System kommen, würden wir 2018 die gesamte Verteilsumme noch einmal im Verhältnis zum jeweiligen HandelsmarktanteilHandelsmarktanteil
Handelsmarktanteil = erzielter Umsatz aus Verkäufen von im Handel erhältlichen Tonträgern an inländische Wiederverkäufer auf der Basis des...
» mehr
verteilen.

SWISSPERFORM                  Antenne Romande
Kasernenstrasse 23             David Johnson
CH-8004 Zurich                     Av. du Grammont 11bis
T +41 (0)44 269 70 50          1700 Lausanne
F +41 (0)44 269 70 60          T +41 (0)32 724 31 25
E-mail                                       E-mail