Termine 2019

Nachverteilung Nutzungsjahr 2017

Die Abrechnungsbriefe der NachverteilungNachverteilung
Sämtliche Ansprüche von Berechtigten gegenüber SWISSPERFORM verjähren mit dem Ablauf von fünf Jahren nach Durchführung der Verteilung, spätestens aber am 31. Dezember des sechsten auf die relevante Nutzung folgenden Jahres (siehe Ziff. 1.5.7. Verteilreglement).
 
Für die Berücksichtigung in der Nachverteilung müssen Mitwirkungen deshalb bis spätestens fünf Jahre nach Ausstrahlungsjahr gemeldet werden. Beispiel: Sendungen aus dem Jahr 2006 werden zum letzten Mal im Jahr 2011 vergütet.
 

» mehr
werden Anfang Juni 2019 versendet. Die Überweisung der Vergütungen folgt zwei Wochen später.

 

Die Frist zur Einreichung neuer Repertoire-Daten via Excel endet am 15. April 2019. Bitte beachten Sie, dass eingereichte Repertoire-Daten, welche von SWISSPERFORM wegen mangelhafter Angaben zurückgewiesen werden, korrigiert und nochmals eingereicht werden müssen. In diesem Fall endet die Frist ebenfalls am 15. April 2019. Repertoire, welches Sie erst nach Fristende einreichen, kann erst wieder in der nächsten Verteilung berücksichtigt werden.


Die Frist für die Bearbeitung von Ansprüchen für die NachverteilungNachverteilung
Sämtliche Ansprüche von Berechtigten gegenüber SWISSPERFORM verjähren mit dem Ablauf von fünf Jahren nach Durchführung der Verteilung, spätestens aber am 31. Dezember des sechsten auf die relevante Nutzung folgenden Jahres (siehe Ziff. 1.5.7. Verteilreglement).
 
Für die Berücksichtigung in der Nachverteilung müssen Mitwirkungen deshalb bis spätestens fünf Jahre nach Ausstrahlungsjahr gemeldet werden. Beispiel: Sendungen aus dem Jahr 2006 werden zum letzten Mal im Jahr 2011 vergütet.
 

» mehr
per Claiming Tool endet am 30. April 2019.

Verteilung Nutzungsjahr 2018

Die Abrechnungsbriefe werden Ende November 2019 versendet. Die Überweisung der Vergütungen folgt zwei Wochen später.


Die Frist zur Einreichung neuer Repertoire-Daten via Excel endet am 15. Oktober 2019. Bitte beachten Sie, dass eingereichte Repertoire-Daten, welche von SWISSPERFORM wegen mangelhafter Angaben zurückgewiesen werden, korrigiert und nochmals eingereicht werden müssen. In diesem Fall endet die Frist ebenfalls am 15. Oktober 2019. Repertoire, welches Sie erst nach Fristende einreichen, kann erst wieder in der nächsten Verteilung berücksichtigt werden.


Die Frist für die Bearbeitung von Ansprüchen für die Verteilung per Claiming Tool endet am 31. Oktober 2019.